SCA 290

Die Schale des Dachs bietet die von anderen SCA-Dächern bereits bekannten Vorteile wie exakt gleichbleibende Wanddicken und eine glatte, nicht profilierte Außenfläche der Dachschale. Eine ideale Voraussetzung für die direkte Verklebung von dünnen, wenige Millimeter starken Solarfolien, ohne die Fahrzeuggesamthöhe nennenswert zu vergrößern – diese bleibt bei geschlossenem Dach unter zwei Metern. Auch bei diesem Dach kommen hohe Aufstellscheren zum Einsatz, die eine große Beinfreiheit bieten bzw. eine Schlafposition mit dem Kopf nach hinten ermöglichen.

Der Skyline-Stoffbalg ist im modernen zweifarbigem Design gehalten und bietet mit einem serienmäßig integrierten Panoramafenster eine sehr gute Belüftung, beste Lichtverhältnisse und zudem eine tolle Aussicht.

Die Liegeeinrichtung bietet durch eine Lattenkonstruktion mit zusätzlichen Tellerfedern viel Komfort beim Liegen und Schlafen und sorgt gleichzeitig für eine gute Belüftung der hochwertigen Schaumstoffmatratze. Die Durchstiegsluke kann mit einem Einschubmodul verschlossen werden und garantiert dennoch eine komfortable Kopfhöhe. Mit dem serienmäßig installierten Zuziehbügel ist das Schließen des Dachs ohne großen Kraftaufwand möglich und auch sicher. Gleichzeitig ist der Bügel multifunktional – er dient auch als Kleiderbügel und Befestigungsmöglichkeit für Leuchten und Tablet.

Der SCA-express-lock garantiert die sichere Verriegelung des Dachs und passt sich hervorragend in das automotive Ambiente des Fahrzeugs ein.

Verfügbar ab Frühjahr 2019.

Aufstellart: vorne

Dachart: Schlafdach

Fahrzeughöhe geschlossen: ca. 2000 mm

Fahrzeuglänge: 3000 mm

Liegefläche: Liegeeinrichtung mit Tellerfederlösung

Polsterstärke: 30 mm

Dimension Liegefläche: 1900 x 1230 mm

Durchstiegsabdeckung: hochwertige Kunststoffabdeckung

Verriegelung: SCA-express-lock

Ausführung Stoffbalg: Skyline-Stoffbalg (Polyestergewebe)

Aufstellschere Höhe: 380 mm