SCA 262

Wie alle SCA-Dächer der neuen Generation, ist die GFK-Dachschale im Vakuumexpansions-Verfahren – einer Sandwichbauweise mit Hartschaumisolierung – hergestellt. Die Dachinnenfläche ist mit einem weichen Knautschvelours ausgestattet, der eine angenehme Atmosphäre schafft. Diese Konstruktion ist leicht und zugleich hoch belastbar. Sie bietet eine hervorragende Wärmeisolierung und Schalldämmung.

Kompakt, variabel und ein sehr attraktiver Preis. Der neue Citroën Spacetourer/ Jumpy, baugleich mit dem Peugeot Traveller/ Expert, dem Toyota ProAce/ Verso und dem Opel Zafira Life/ Vivaro C ist eine ideale Basis für den Ausbau eines Camping-Busses mit Alltagstauglichkeit. Und eine echte Alternative zum großen Vorbild dem VW-Bus!

Das Schlafdach bietet serienmäßig eine komfortable 2,00 x 1,30 Meter große Liege­einrichtung bestehend aus Kunststoff-­Federtellern, Matratze und Bezug. Hohen Schlafkomfort mit viel Bewegungs- und Beinfreiheit gewährleisten 45 Zentimeter hohe Aufstellscheren.

Der hochwertige Stoffbalg aus schwer entflammbarem Gewebe ist in der Standard-Ausführung mit drei Fenstern ausgestattet. Die Fenster in Fahrrichtung links und stirnseitig sind mit Fliegengittern versehen. Das Besondere: Das stirnseitige Fenster lässt sich komplett öffnen und bietet so freie Sicht. Das Fenster rechts hat einen Einsatz aus glasklarem Kunststoff. Ein praktischer Einklappmechanismus zieht den Stoffbalg beim Schließen der Dachschale automatisch nach innen – ohne den Stoffbalg zwischen Karosserie und Dach einzuklemmen.

Optional ist das Dach auch mit einem Stoffbalg in Panorama-Ausführung lieferbar – beste Aussichten für den nächsten Urlaub!

Aufstellart vorne

Dachart Schlafdach

Fahrzeughöhe geschlossen 1980 mm

Fahrzeuglänge 3275 mm

Liegefläche Liegeeinrichtung mit Tellerfederlösung

Polsterstärke 30 mm

Dimension Liegefläche 1850 x 1230 mm

Durchstiegsabdeckung Kunstleder / Stoffkaschierung

Verriegelung South-Co.

Ausführung Stoffbalg Standard & Panoramaausführung

Aufstellschere Höhe 370 mm