Willkommen bei SCA - Dächer für mobiles Leben

SCA-Reisemobildächer gibt es seit 1980. Besondere Qualität und pünktliche Lieferung haben dem Fabrikat schon früh einen guten Ruf eingebracht. 1987 wurden die Marke, das Verkaufsprogramm und die Produktionseinrichtungen von der C.F. Maier Firmengruppe gekauft, die das Typenprogramm erweiterte und perfektionierte. 

Inzwischen ist SCA zu einem führenden Fabrikat für Reisemobildächer geworden. Weit über 100 europäische Reisemobilhersteller und Ausbaufirmen verwenden SCA-Produkte und schwören darauf.

 

Neue Schlafdach-Generation jetzt auch für Mercedes, Renault und Ford


Mercedes Vito mit SCA-Aufstelldach von C.F. Maier

Beim VW T5 hat sich das neu entwickelte VEX-Schlafdach bewährt und kommt nun auch beim Mercedes Vito, der Mercedes V-Klasse, dem Renault Trafic und Ford Transit Custom mit seinen vielen Vorzügen zum Einsatz:

Stabil & formschön
Effektiv isoliertes und zugleich sehr hochwertiges GfK-Dach mit Hartschaumisolierung passt sich ideal an die Silhouette des jeweiligen Fahrzeugtyps an.

Wohnlich
Die Innenseite der Dachschale in Sandwichbauweise ist mit einem haptisch angenehmen Knautschvelour ausgestattet. Diese Materialkombination ist leicht und steif und gewährleistet gleichzeitig beste Wärme- und Schalldämmung.

Bequem
Das Dachbett mit flexiblen, komfortablen Tellerfedern in einem hochwertigen Aluminiumrahmen sorgt zusammen mit drei halbkreisförmigen Fenstern für angenehme Nächte.

Komfortabel
Mechanischer Aufstellmechanismus basiert auf zwei Scheren und vier Gasfedern. Extra hohe Aufstellscheren schaffen mehr Beinfreiheit.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen auch Ihr Händler.

 

Broschüre: Dächer für mobiles Leben - VW T5
Die Broschüre für Ihr VW T5-Aufstelldach

SCAhigh – die neuen Schlafdächer für den VW T5

Speziell für den VW T5 bietet SCA drei Ausführungsklassen der Schlafdächer an. Neben den bewährten SCAstart- und SCAcomfort-Dächern, jeweils für den kurzen und langen Radstand, wurde das Angebot nun um die Klasse der SCAhigh-Dächer mit den Modellen SCA194 und SCA195 für den kurzen Radstand erweitert.